Schlagwort: Wie lange noch?

NEU: Kalender 2023

Wandkalender 2023 Wallplanner Jahresplaner Designkalender Calendar 2023 Wi-La-No Kalender Wie lange noch? Blue Hour Blaue Stunde

Jetzt vorbestellen – die Wi-La-No-Wandkalender für 2023!

Achtung – Aktueller Hinweis zur Lieferzeit:

Die reguläre Auslieferung erfolgt ab Ende August 2022. Auf Anfrage und in dringenden Fällen (z.B. B2B) in Absprache auch im Juli. Anfragen gerne per Mail an Anette Pörtner: bald@wi-la-no.de oder mobil unter 01577 – 428 33 56.

Für Ihr Unternehmen:

Individuelle Kalender im beliebten Wi-La-No-Design (übrigens ein eingetragenes, also Copyright-geschütztes Design!) setze ich gern bei Bedarf auch für Ihr Unternehmen um. Dabei berücksichtige ich selbstverständlich Ihr Corporate Design.

Bitte kontaktieren Sie mich bei Interesse persönlich. Anette Pörtner unter 01577 – 428 33 56 oder per Mail an bald@wi-la-no.de

Größere Stückzahlen benötigt?

Haben Sie Bedarf an größeren Mengen des Wi-La-No-Kalenders? Kontaktieren Sie Anette Pörtner unter 01577 – 428 33 56 oder per Mail an bald@wi-la-no.de . Ein individuelles Angebot erstelle ich Ihnen gerne.

Wi-La-No hat jetzt ein Maskottchen!

Das Maskottchen von Wi-La-No

Winzig, ungeduldig und farbenfroh

Endlich ist es da! Das kleine „Wi-La-No“ entsprang einer spontanen Idee und begleitet mich nun überallhin (naja, unter die Dusche nehme ich es dann doch nicht mit…).
Das Maskottchen von Wi-La-No

Das Maskottchen von Wi-La-No liest gerne, hier z.B. die Braunschweiger Zeitung.

Es ist der Glücksbringer von Wi-La-No und was es erlebt, kann auf Instagram gerne verfolgt werden. Neulich auf der Buchmesse hat das Wi-La-No sogar Freundschaft mit der Maus vom WDR geschlossen. Aus rechtlichen Gründen darf hier das gemeinsame Selfie leider nicht präsentiert werden.
Die erste Skizze des Wi-La-Nos

Die erste Skizze des Wi-La-Nos

Das Wi-La-No ist, wie zu erwarten war, ein ziemlich ungeduldiges kleines Wesen. Es kann sich außerdem unsichtbar machen und im Wi-La-No-Logo verschwinden, denn darin ist es ja schließlich zuhause – und daraus wurde es ja auch geboren.
Das Wi-La-No wohnt im Logo!

Das Wi-La-No wohnt in „seinem“ Logo!

Das Wi-La-No in verschiedenen Ausführungen während des Aushärtens

Das Wi-La-No in verschiedenen Varianten während des Aushärtens – hier noch ohne Pupillen und Mund

Mal wieder mit Knete arbeiten macht schon Spaß!

Mal wieder mit Knete arbeiten macht richtig Spaß!

Auch seine Farbe(n) kann das Wi-La-No wie ein Chamäleon wechseln, wenn es Lust darauf hat. Meistens trägt es aber die Farben des Logos, denn das sind seine absoluten Lieblingsfarben!
Das Maskottchen von Wi-La-No

Das Wi-La-No auf der Leipziger Buchmesse 2019, da hatte es allerdings noch keinen Mund… 😉

Gefällt Dir mein kleines Maskottchen!? Über Deinen Kommentar freue ich mich sehr. Folge mir auf Instagram, dann verpasst Du nichts! Liebe Grüße, Anette