German Design Award 2019

Der farbenfrohe Wandkalender von Wi-La-No wurde nominiert…

… für den: (und jetzt bitte schnell ein kleiner Tusch!)

German Design Award 2019!

Völlig überraschend traf kürzlich eine E-Mail vom Rat für Formgebung bei mir ein, dass mein bunter Wandkalender nominiert sei für diesen renommierten „Preis aller Preise“, den „German Design Award 2019“! Ich dachte erst, das sei ein Scherz…

Aber weit gefehlt: Anscheinend haben die Design-Scouts vom Rat für Formgebung meinen Kalender online entdeckt (vielleicht bei den „European Design Awards 2018“, für die er ebenfalls nominiert war) und mir so diese große Ehre beschert.
Vielen Dank dafür!

Und nun kann ich nur noch hoffen und beide Daumen drücken, dass es für einen der vorderen Plätze reichen wird! Die Konkurrenz ist natürlich riesig…

Der Wi-La-No Wandkalender wurde nominiert für die German Design Awards 2019

Für alle, die glauben, dass der Gewinner eines Designpreises ganz viel Geld bekommt, irrt sich leider gewaltig. Ganz im Gegenteil, die Teilnahme kostet – und zwar nicht wenig ziemlich viel! Bei den German Design Awards gibt`s allerdings glücklicherweise für kleine Unternehmen wie mich die Möglichkeit, einen Förderantrag zu stellen. So halten sich die Unkosten halbwegs in Grenzen. Dies für alle zur Info, die auch mit dem Gedanken spielen, sich für einen Designpreis zu bewerben.

Und nun kann ich nur wieder bitten, dass Ihr mir die Daumen drückt… Vielen Dank!

Eure Anette 🙂

Green Product Award Selection 2018

Beide Farbvarianten des Wi-La-No-Kalenders wurden aufgenommen in die Auswahl des „Green Product Award 2018“. Ab Juli wird es dann ein öffentliches Online-Voting geben, bei dem Ihr natürlich herzlich eingeladen seid, für Euer Lieblingsprodukt Euren Lieblingskalender zu stimmen.

Ich verlasse mich auf Euch! 😉
Folgt mir auf Instagram, dort gibt`s immer die aktuellsten Infos und Stories von Wi-La-No.

Hier geht`s zur Website des Green Product Award.

ED Awards 2018

Nominierung für die European Design Awards 2018

Es ist so genial… Der Klassiker von Wi-La-No, der Wandkalender in den fröhlichen Regenbogenfarben, ist nominiert für die „ED Awards 2018“.

Der WiLaNo-Kalender ist nominiert für die European Design Awards 2018

Ich bin so stolz auf die Nominierung und hoffe natürlich sehr, dass auch ein Bronze, Silber oder gar Gold-Preis auf mich wartet. Die feierliche Preisverleihung wird Anfang Juni 2018 in Oslo stattfinden.

Drückst Du mir auch die Daumen?
Ich freue mich immer über nette Kommentare, Anregungen und Kritik!

Hier geht`s zum Etsy-Shop.

Der WiLaNo-Kalender ist nominiert für den European Design Award 2018

Schwangerschaftskalender 2.0 in Rosa-Gelb-Pink-Orange

Das wurde aber auch Zeit!
Der beliebte Schwangerschaftskalender mit Mini-Tagebuch von Wi-La-No ist endlich in einer neuen Auflage erschienen! Diesmal in frischem Gewand in Form einer etwas gewagteren Farbkombination aus Rosa, Gelb, Orange und Pink.

Dieser handliche Schwangerschaftskalender hat es wirklich in sich –

– und ist auch ideal als kleines Geschenk für Deine schwangere Freundin.

Der Schwangerschafts-Kalender in neuen Farben!

Nicht nur die Farben sind komplett neu. Auch eine zeitgemäßere Schrift war fällig und ich habe mich für die Retro-Schriftart „Flamante Sans“ entschieden, die ich sehr schick finde.

Wie lange noch? – Der neue Schwangerschafts-Kalender mit Mini-Tagebuch

Der Schwangerschaftskalender ist beidseitig bedruckt – Vorne der Kalender, hinten das Mini-Tagebuch

Der Kalender für Schwangere ist beidseitig bedruckt: Auf der Vorderseite befindet sich der Kalender mit wöchentlichen Informationen zur Entwicklung des Embryos. Auf der Rückseite gibt es die Möglichkeit, im Mini-Tagebuch kleine Einträge vorzunehmen. Super für alle, die zum Führen eines ausführlicheren Tagebuchs keine Lust oder Zeit haben.

Der neue Schwangerschaftskalender von Wi-La-No ist Dein farbenfroher Begleiter in einer aufregenden Zeit!

Praktisch ist auch die seitliche Wohlfühlskala in Pink zum Ankreuzen.

Das Schwangerschaftstagebuch bietet Platz für kurze Einträge aller Art.

Es gibt außerdem die Möglichkeit, Deine Lieblings-Vornamen und allgemeine Notizen zur Schwangerschaft festzuhalten. Natürlich ist auch Platz für den voraussichtlichen Geburtstermin Deines Babys vorgesehen.

Schwangerschaftstagebuch und -Kalender von Wi-La-No

Das Papier ist sehr stabil: 300 g/qm und ungestrichen, d.h. es ist mit allen Arten von Stiften super beschreibbar.

Schwangerschaftskalender

 

 

Schwangerschaftskalender

Übrigens: Die bisherige Variante des Schwangerschaftskalenders in den beliebten  Regenbogenfarben gibt`s übrigens auch noch.

+ + + Hier geht`s direkt zur Produktseite im Shop + + +

Und dieses Bild hier habe ich extra zum Pinnen auf Pinterest erstellt:

Der Schwangerschaftskalender von Wi-La-No – ein Hingucker für alle Fans schriller Farbkombinationen

WiLaNo-Wandkalender s/w zum Download

Auf vielfache Nachfrage hin gibt`s nun endlich eine Download-Printable-Version des beliebten WiLaNo-Wandkalenders!

Für alle Schwarz-Weiß-Freunde ist es jetzt möglich, sich den minimalistischen Kalender herunterzuladen und einfach in der gewünschten Größe auszudrucken.

Wandkalender Printable DIY Download

Mir erschien es sinnvoller, diesen Schwarzweiß-Kalender nur als Download anzubieten, da es nun auf diese Weise auch eine Lösung gibt, die Versandkosten, -aufwand und -material spart und zudem sofort weltweit verfügbar ist.

Auch diese Variante ist sowohl in Deutsch als auch in Englisch verfügbar und wird bei Etsy als pdf angeboten.

Das Kalendarium ist (wie für alle WiLaNo-Kalender typisch) in 52 Reihen à 7 Tage unterteilt, so dass Ihr das komplette Jahr übersichtlich vor Euch habt.

Wandkalender Printable DIY Download

In welcher Größe Ihr den Kalender ausdrucken möchtet, bleibt Euch überlassen. Ich habe mir eine übergroße Version auf 5 DIN A3 Blättern ausgedruckt, die ich anschließend zusammengeklebt habe. Bei Bedarf fragt im Copyshop Eures Vertrauens nach, dort hilft man Euch bestimmt gerne mit den Druckoptionen im „Adobe Reader“. Siehe auch hier bei Adobe unter „Große Dokumente drucken“.

Wandkalender Printable DIY Download

Aber wer weiß, vielleicht wollt Ihr auch eine Miniaturversion des Kalenders haben? Nur zu, Ihr habt freie Hand… Und nun viel Spaß bei Eurer weiteren Jahresplanung!

Hier noch eine Grafik speziell für Eure Pinterest-Pinnwand:

Wandkalender Printable DIY Download

 

Ideal als Weihnachtsgeschenk: Der personalisierte Wi-La-No-Wandkalender

Ab sofort könnt Ihr den Wi-La-No-Wandkalender auch in personalisierter Form bestellen!

Ihr habt die Möglichkeit, maximal 16 Zeichen (inklusive Leerzeichen!) anzugeben, die dann von mir neben der Jahreszahl 2018 auf dem Kalender aufgebracht werden. Die Versandkosten sind hierbei inklusive!

Zurzeit ist dieses Produkt nur im DaWanda-Shop erhältlich.

Mach jemandem eine ganz besondere Freude und schenke ihm/ihr den personalisierten Wandkalender.

 

 

Das ganz besondere Weihnachtsgeschenk!

Personalisierter Wandkalender für 2018

Merken

Merken

Die neuen Kalender für 2018 sind da!

Endlich! Die Kalender liegen hier zwar schon ein Weilchen im Atelier, aber erst heute habe ich es geschafft, auch die Regenbogen-Variante zu fotografieren.

Der Jahresplaner 2018 ist verfügbar! Wie immer doppelseitig bedruckt auf Deutsch und Englisch.

Unser neues Familienmitglied Fritzi hat sich als Model zur Verfügung gestellt. Danke, Fritzi!

Mittlerweile ein Klassiker – Der Wi-La-No-Kalender in wunderbaren Regenbogenfarben.

Ich empfehle Euch, rechtzeitig Euren Kalender zu kaufen, da sie letztes Jahr bereits Ende Dezember ausverkauft waren – jedenfalls die Pastell-Variante. Ich habe dann aufgrund der hohen Nachfrage zügig nachdrucken lassen.

Aber keine Panik, zurzeit sind noch genug Kalender vorrätig!

Hier noch ein Bild vom Pastellkalender für 2018, der wie immer einer kleinen Veränderung unterzogen wurde. Ich habe eine Farbe ersetzt und die anderen in einer neuen Reihenfolge angeordnet. Man sieht`s nicht auf den ersten Blick, aber wer genau hinschaut, merkt schnell, was ich meine.

… und hier ist der neue Pastellkalender für 2018 – Ihr seht die englischsprachige Rückseite.

Eigentlich sollte auch demnächst mein eigener Online-Shop an den Start gehen, aber aus zeitlichen Gründen gibt`s da noch kein genaues Eröffnungsdatum. Es ist immer soviel zu tun hier bei uns!

Tragt Euch einfach schnell in meine Email-Liste ein, dann erhaltet Ihr von mir ganz persönlich Bescheid, sobald der neue Wi-La-No-Shop online ist. Außerdem gibt`s als Dank die To-Do-Liste gratis zum Download.

Wie gehabt könnt Ihr alle Produkte von Wi-La-No jederzeit gerne bei Etsy bestellen.

DIY Countdown Weihnachten, Volljährigkeit, Rente, Hochzeit, Geburtstag etc.

Kleines DIY für Ungeduldige

Für alle kleinen und großen Leute, die sehr ungern warten und einem bestimmten Ereignis entgegenfiebern (wie zum Beispiel Weihnachten, Volljährigkeit, eine große Reise oder der Beginn des Ruhestands), hab ich mir ein nettes, kleines DIY ausgedacht. Im Grunde ganz simpel, und dennoch eine schöne Fleißarbeit, denn dieser Countdown wartet darauf, von Dir (oder vielleicht Deinen Kindern??) ausgemalt zu werden.

Da sich das Ausmalen ja zurzeit großer Beliebtheit erfreut, ist dies vielleicht das richtige DIY für Dich!?

Der fertige Countdown funktioniert so:

Jeden Tag auf dem Weg zum ersehnten Ereignis wird eine Zahl abgeschnitten, so dass der große Tag jedes Mal ein Stückchen näher rückt. Man zählt die Tage also rückwärts bis zum Ereignis, wie bei einem richtigen Countdown eben…

Du kannst Dir Deinen eigenen Countdown aufmalen oder einfach diese Vorlage hier verwenden, dann kannst Du sofort mit dem Ausmalen starten.

Das Schöne daran ist, dass Du Deine Wunschfarben bzw. die der Person wählen kannst, der Du den Countdown schenken willst. Im Beispiel auf den Fotos hab ich es ziemlich bunt getrieben, wie Du siehst.

Der Countdown bietet maximal 65 Tage, aber sofern die Zeit bis zum ersehnten Tag kürzer ist, kannst Du natürlich das Ganze entsprechend anpassen.

Du benötigst für diesen Countdown:

  • DIY-Countdown als Bastelbogen oder selbstgemalt
  • Stifte nach Vorliebe (Ich habe Buntstifte und ein paar Marker benutzt)
  • Drucker und Druckerpapier
  • Tonpapier in Deiner Wunschfarbe
  • Klebestift
  • Schere
  • Locher
  • Band oder Schnur zum Aufhängen
  • … und natürlich ein bisschen Geduld beim Ausmalen

Und nun die Anleitung:

Anleitung zum Basteln eines DIY Countdowns

Lade Dir die Vorlage herunter und drucke sie aus. Oder zeichne Dir selbst eine hübsche Spirale und die Zahlen auf.

Anleitung zum Basteln eines DIY Countdowns

Male die Zahlen und Hintergründe ganz nach Deinem Geschmack aus. Das dauert ein wenig und hat auf jeden Fall etwas Meditatives…

Anleitung zum Basteln eines DIY Countdowns

Anleitung zum Basteln eines DIY Countdowns

Klebe anschließend den ausgemalten Countdown auf das Tonpapier auf. Bitte ordentlich festdrücken und möglichst mit Beschwerung trocknen lassen, damit es sich später nicht ablöst. Ich nehme dafür immer ein dickes, schweres Buch. Das sorgt auch dafür, dass das Papier sich nicht wellt.

Anleitung zum Basteln eines DIY Countdowns

Wenn das Ganze nach dem Kleben gut getrocknet ist, schneidest Du mit der Schere die Spirale bis zur Mitte hin aus. Lass das leere Mittelstück auf jeden Fall noch dran – bitte noch nicht abschneiden!!

Anleitung zum Basteln eines DIY Countdowns

Anleitung zum Basteln eines DIY Countdowns

Klebe nun das jeweils von Dir benötigte Schildchen (Du kannst es auch ganz nach Lust und Laune anmalen) ebenfalls auf ein Stück Tonpapier und dann auf das Mittelstück der Spirale.

Anleitung zum Basteln eines DIY Countdowns

Oder male Dir Dein eigenes Schild ganz nach Wunsch und Bedarf. Optimal ist es, wenn Du ein doppelseitiges Schild machst, damit auch die Rückseite schön aussieht.

Anleitung zum Basteln eines DIY Countdowns

Wenn alles zusammengeklebt ist, nimm den Locher oder einen Motivstanzer und mach ein Loch zum Aufhängen in das Schildchen.

Anleitung zum Basteln eines DIY Countdowns

Nun fehlt nur noch ein schönes, farblich passendes Band zum Aufhängen – und fertig ist Dein Countdown zum Abschneiden.

Viel Spaß beim Malen, Basteln und Verschenken!

Wenn Dir dieses DIY gefällt, dann merke es Dir bei Pinterest oder teile es mit Deinen Freunden. Auch über einen Kommentar freue ich mich sehr…

Hier ein optimiertes Bild für Dich zum Pinnen auf Pinterest:

Pinterest-Grafik zu diesem DIY

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Wi-La-No in der Presse

Was für ein Grund zur Freude! Nach zahllosen vergeblichen Versuchen ist es endlich gelungen! Was habe ich nicht alles versucht in den letzten Jahren. Diverse Wohn-, Frauen- und auch Familienzeitschriften habe ich immer wieder angeschrieben und angerufen. Kein Interesse! Reaktion gleich null: Fehlanzeige. Einfach nur frustrierend …

Aber Anfang November kam der Anruf aus der BusinessPunk-Redaktion und ich dachte nur „Wie cool ist das denn?“ Wer will schon noch in die X-te Wohnzeitschrift? Pah! Im „BusinessPunk“ muss man sein, jawoll! Direkt neben der Werbung für den Whiskey… 😉

Und Claire Beermann aus der Redaktion des ZEITmagazins zeigte sich auf meine Anfrage hin sofort interessiert und es stand schnell fest, dass der Kalender auf meine Lieblingsseite „heiter bis glücklich“ kommt – Anfang Dezember, also zur besten Kalenderzeit.

Der Text passt zwar eher auf den Regenbogen-Kalender, aber macht nix, sieht trotzdem gut aus!

Vielen herzlichen Dank an die Redaktionen vom BusinessPunk und vom ZEITmagazin! Ihr glaubt nicht, was für eine große Freude Ihr mir damit gemacht habt.

Und was lernen wir daraus? Langer Atem ist unabdingbar, und man muss an sein Produkt glauben und sich nicht von Skeptikern und Miesmachern beirren lassen.

Ich wünsche Euch allen eine wunderbare Weihnachtszeit und ein großartiges Jahr 2017!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken