Schlagwort: Wi-La-No

Farbenfroher Minimalismus

Diplom-Designerin Anette Pörtner

Dass Kalender nicht nur der Alltagsplanung dienen, sondern auch stilvolle Dekoelemente sind, beweist Anette Pörtner mit ihrem Label „Wi-La-No®“

Im Sommer 2010 auf einem Zeltplatz in Eckernförde blitzte in Anette Pörtner eine Idee auf. Wenige Tage zuvor hat sich die studierte Industriedesignerin von ihren Kindern Löcher in den Bauch fragen lassen: „Wie lange ist es noch bis zu meinem Geburtstag?“, „Wann kommt Oma zu Besuch?“ Schon oft hatte sie mittels handelsüblicher Monatskalender versucht, Antworten zu geben. Doch als sie dann in die Gesichter ihrer Kinder blickte, erkannte sie: „Das haben die jetzt nicht verstanden.“ Eine Jahresübersicht musste also her, die man auf einen Blick erfassen konnte und die auch optisch etwas hermachte. Die Geburtsstunde von Wi-La-No®.

Wie lange noch?

Wi-La-No® ist ein Kunstname, den die Designerin eher einem unglücklichen Zufall zu verdanken hat. Die Internetdomain „Wie lange noch?“, über die sie ihre Kalender vertreiben wollte, war bereits belegt. Also wurde sie kreativ. Es entstand Wi-La-No®, zusammengesetzt aus den jeweiligen beiden Anfangsbuchstaben des Fragesatzes. „Bei uns zuhause hat sich das Wort bereits als Abkürzung etabliert“, verrät Pörtner. „Also zum Beispiel: Wi-La-No bis Weihnachten?“ Zuhause ist die gebürtige Hannoveranerin in Klein Schöppenstedt bei Braunschweig, wo wir von ihr und ihrer Hündin Fritzi lautstark begrüßt werden.

Bekanntes Produkt – neu erfunden

In ihrem Arbeitszimmer Platz genommen, gesteht sie uns, dass sie noch vor ein paar Jahren niemals gedacht hätte, dass ein Kalender einmal das Kernelement ihrer Arbeit werden würde.

2022 Wandkalender Jahresplaner Wi-La-No Calendar Designkalender Regenbogen
2022 Wandkalender Jahresplaner Wi-La-No Calendar Designkalender Regenbogen Bunter Kalender

Das Besondere an den Wandkalendern ist die Anordnung der Monate, die zusammengerückt wurden. Jede Woche entspricht einer Zeile und alle 52 Wochen sind übereinander angeordnet. Jeder Monat hat eine andere Farbe. Auf diese Weise entsteht ein harmonisch-fließendes Farbbild – wie bei einem Regenbogen. Der erste Wi-La-No®-Kalender wurde vor acht Jahren fertiggestellt. „Die Druckerei Oeding Print in Rautheim produziert meine Kalender umweltfreundlich und klimaneutral und ist nur fünf Minuten mit dem Fahrrad entfernt“, erzählt sie.

Qualität und Nachhaltigkeit werden von der Idee über den Druck bis hin zum Rollen der Kalenderbögen großgeschrieben. Bei Letzterem bekommt sie Unterstützung durch die Lebenshilfe in Abbenrode. Vier Jahre später brachte Pörtner ihr Herzstück dann in zarten Pastelltönen heraus, das auch bei vielen Unternehmen Anklang findet. Dabei folgen die kolorierten Planwunder immer demselben Format. „Lang und schmal“, stellt sie fest und lacht „passt also irgendwie zu mir.“

Etsy Design Awards 2019 #etsydesignawards2019
Etsy Design Awards 2019 #etsydesignawards2019

Wandkalender en vogue

Um Wi-La-No für den internationalen Markt vorzubereiten, ließ die Künstlerin ihre Kalender beidseitig bedrucken – vorne deutsch und hinten englisch. Heute hat sie Kunden in Skandinavien, Kanada, Australien und Neuseeland. „Die meisten gehen aber in die USA. Einen durfte ich sogar schon mal in die Redaktion der Vogue nach New York schicken“, erinnert sich Pörtner strahlend zurück. Die Leidenschaft, mit der die in Cremlingen ansässige Diplomdesignerin ihre Produkte entwickelt, ist förmlich greifbar. Sie fühlt sich wohl in ihrer kunterbunten Welt, die sie erst kürzlich mit einem Maskottchen, einem kleinen Leuchtturm im Bonbon-Look, komplettiert hat. „Meine jetzige Arbeit ist genau das richtige für mich, deshalb hoffe ich, noch mehr Menschen für meine Ideen zu begeistern.“

Wie ein Baby, was man umsorgen muss

Die minimalistische Denkweise hat sie, wie sie sagt, während ihres Studiums intravenös verabreicht bekommen. „Weniger ist mehr“, fasst die selbständige Designerin zusammen. Die Kalender sollen sowohl funktional als auch optisch „haltbar“ sein. Kein Wunder also, dass eine Variation den Namen „Evergreen“ trägt. Ein immerwährendes Produkt also, das jahresunabhängig für Geburtstage und Jubiläen genutzt werden kann. Neben den Wandkalendern hat sie auch eine To-Do-Liste, einen Schwangerschaftskalender sowie einen Schulplaner gestaltet: „Ich habe ein ganzes Buch voller Ideen.“

2022 Wandkalender Jahresplaner Wi-La-No Calendar Designkalender Blue Hour Blaue Stunde
2022 Wandkalender Jahresplaner Wi-La-No Calendar Designkalender Blue Hour Blaue Stunde

Einen richtigen Feierabend kennt die zweifache Mutter, der die Ideen manchmal auch spontan unter der Dusche kommen, allerdings nicht: „Wie ein Baby, was man dauernd umsorgen muss“. Damit die Kreativität auch weiterhin sprüht, besucht Pörtner privat gerne Kunstausstellungen, geht in die Natur oder besucht Tanzkurse mit ihrem Mann: „Das macht den Kopf frei und hat mir schon so manche tolle Idee beschert.“

[ von WIEBKE SEMM – erschienen in „Exklusive Wohnwelten“ – Winter 2019 ]

Die neuen Wandkalender für 2020 sind da!

Wi-La-No Wandkalender für 2020 – „Pastell“ & „Regenbogen“

Ab sofort sind die neuen Wandkalender von Wi-La-No im Shop erhältlich!

Etsy Design Awards 2019 #etsydesignawards2019
Etsy Design Awards 2019 #etsydesignawards2019
Die neuen Kalender für 2020 sind da!
Die neuen Kalender von Wi-La-No für 2020 sind da!
Wandkalender Designkalender Familienplaner 2019 Wi-La-No
Der Wi-La-No Wandkalender war schon nominiert für diverse Designpreise!
Den Wi-La-No-Wandkalender für 2019 gibt es in zwei Varianten: Regenbogen und Pastell.
Den Wi-La-No-Wandkalender für 2020 gibt es wieder in zwei beliebten Farbvarianten: Regenbogen und Pastell.
wandkalender 2020 wallplanner Jahresplaner Designkalender calendar
2020 wallplanner Jahresplaner Designkalender calendar
wandkalender 2020 wallplanner Jahresplaner Designkalender calendar
wandkalender 2020 wallplanner Jahresplaner Designkalender calendar
wandkalender 2020 wallplanner Jahresplaner Designkalender calendar
wandkalender 2020 wallplanner Jahresplaner Designkalender calendar
wandkalender 2020 wallplanner Jahresplaner Designkalender calendar
wandkalender 2020 wallplanner Jahresplaner Designkalender calendar

Wi-La-No hat jetzt ein Maskottchen!

Das Maskottchen von Wi-La-No

Winzig, ungeduldig und farbenfroh

Endlich ist es da! Das kleine „Wi-La-No“ entsprang einer spontanen Idee und begleitet mich nun überallhin (naja, unter die Dusche nehme ich es dann doch nicht mit…).
Das Maskottchen von Wi-La-No

Das Maskottchen von Wi-La-No liest gerne, hier z.B. die Braunschweiger Zeitung.

Es ist der Glücksbringer von Wi-La-No und was es erlebt, kann auf Instagram gerne verfolgt werden. Neulich auf der Buchmesse hat das Wi-La-No sogar Freundschaft mit der Maus vom WDR geschlossen. Aus rechtlichen Gründen darf hier das gemeinsame Selfie leider nicht präsentiert werden.
Die erste Skizze des Wi-La-Nos

Die erste Skizze des Wi-La-Nos

Das Wi-La-No ist, wie zu erwarten war, ein ziemlich ungeduldiges kleines Wesen. Es kann sich außerdem unsichtbar machen und im Wi-La-No-Logo verschwinden, denn darin ist es ja schließlich zuhause – und daraus wurde es ja auch geboren.
Das Wi-La-No wohnt im Logo!

Das Wi-La-No wohnt in „seinem“ Logo!

Das Wi-La-No in verschiedenen Ausführungen während des Aushärtens

Das Wi-La-No in verschiedenen Varianten während des Aushärtens – hier noch ohne Pupillen und Mund

Mal wieder mit Knete arbeiten macht schon Spaß!

Mal wieder mit Knete arbeiten macht richtig Spaß!

Auch seine Farbe(n) kann das Wi-La-No wie ein Chamäleon wechseln, wenn es Lust darauf hat. Meistens trägt es aber die Farben des Logos, denn das sind seine absoluten Lieblingsfarben!
Das Maskottchen von Wi-La-No

Das Wi-La-No auf der Leipziger Buchmesse 2019, da hatte es allerdings noch keinen Mund… 😉

Gefällt Dir mein kleines Maskottchen!? Über Deinen Kommentar freue ich mich sehr. Folge mir auf Instagram, dann verpasst Du nichts! Liebe Grüße, Anette

Wi-La-No auf der Frankfurter Buchmesse

Wandkalender 2019 Wi-La-No

Wandkalender 2019 von Wi-La-No in der Kalendergalerie auf der Buchmesse

Was für ein guter Grund, stolz zu sein… Unter all den großen Kalender-Verlagen präsentiert Wi-La-No 2018 zum ersten Mal den unverwechselbaren Wi-La-No-Kalender in zwei Farbvarianten auf der Buchmesse in Frankfurt. Dort werden diesmal ca. 1.200 Wandkalender 2019 ausgestellt und vom interessierten Publikum begutachtet.

Hier ein paar Bilder und Eindrücke:

Leider wurden die ISBN-Nummern vom Team des Börsenvereins nicht korrekt auf die Kalender aufgebracht, denn beide Kalender wurden mit der ISBN vom Pastell-Kalender versehen… Schade, denn so sind die Kalender für interessierte Betrachter leider nicht eindeutig voneinander zu unterscheiden. Da hätte ich mir wirklich etwas mehr Sorgfalt gewünscht. Es war leider nicht möglich, selbst meine Ausstellungsstücke aufzuhängen, dann wäre so etwas nicht passiert. 😉 Daher nun hier nochmal die korrekten ISBN-Nummern für beide Varianten…

ISBN-Nummern für die Wandkalender 2019:

Regenbogen:

ISBN 978-3-9820029-0-3

Pastell:

ISBN 978-3-9820029-1-0  

Selection des Green Product Award 2018

Green Product Award 2018

Die minimalistischen Wandkalender der Braunschweiger Designerin Anette Pörtner und ihrem  Label „Wi-La-No“ haben es dieses Jahr in die Green Product Selection geschafft und sind damit für den Green Product Award 2018 nominiert.

Der Green Product Award prämiert seit 2013 innovative, nachhaltige Design-Produkte für einen nachhaltigen Konsum.Insgesamt bewarben sich 400 Hersteller & Designer aus 25 Ländern. Aktuell ermittelt die internationale Jury die Gewinner aus den Einreichungen der Selection. Jede Einreichung erhält ein Feedback von 3 Mitgliedern der Jury entsprechend den Expertisen Design, Innovation & Nachhaltigkeit.

Green Product Award 2018

Green Product Award 2018

Wir sind sehr gespannt auf die Entscheidung der Experten-Jury, und die Verkündung der Gewinner Anfang Juli.

Am 24. Juli beginnt dann das Publikums-Voting, bei dem die interessierte Öffentlichkeit 4 Wochen lang bis zum 24. August 2018 ihren Gewinner aus den knapp 100 Produkten der Selection wählen kann! Es bleibt also spannend!

Bitte stimmt alle für Wi-La-No ab… DANKE!!!

Green Product Award selection 2018 Green Product Award selection 2018

Der Green Product Award

Der Green Product Award ist ein jährlich stattfindender, internationaler Wettbewerb für innovative, nachhaltige Produkte & Services in den Kategorien Architektur, Arbeitswelt, Energie, Elektronik, Fashion, Forschung, Freestyle, Kinder, Kommunikation, Konsumgüter, Mobilität, Möbel und Wohnaccessoires. Der Award richtet sich an etablierte Firmen & Startups.

Das Ziel des Awards ist es, eine Sammlung grüner Lösungen für Konsumenten & Einkäufer zu erstellen, damit bestehende Produkte durch bessere (grüne) Produkte zu ersetzen. Der Wettbewerb hat seit 2013 Einreichungen aus über 40 Ländern erhalten. Auf internationalen Messen und Design Festivals wurden die Exponate seitdem mehr als 600.000 Besuchern präsentiert.

Folgt Wi-La-No auf Instagram, dort gibt`s immer die aktuellsten Infos und Stories von Wi-La-No.